Sparen beim Autokauf – neu oder gebraucht, was ist besser?

Nach der Abwrackprämie im Jahr 2009 haben sich viele einen Neuwagen geleistet. Doch wie sieht es im Jahr danach aus. Eigentlich sollte man davon ausgehen, dass die Neuwagenbranche nicht mehr boomt und dagegen der Gebrauchtwagenmarkt von „jungen Autos“ richtig zugenommen hat. Das Gegenteil ist sogar der Fall. Nachdem sich in der heutigen Zeit kaum mehr jemand ein Auto bar leisten kann und bis zu 90% der Fälle finanziert wird, stellt man sich die Frage, warum gerade jetzt mehr Neuwägen gekauft werden. Ich bin selbst überrascht, aber wenn man sich ein Auto neu kauft, gibt es nicht nur einige Vorteile, weil man sich den Wagen genau so zusammenstellen kann, wie man dies genau hätte, sondern man bekommt oftmals eine bessere Finanzierung. Nicht nur wenn man über die hauseigene Bank der Autofirma finanziert, sondern auch bei anderen Banken. Wer finanziert einen Gebrauchtwagen schon länger, als einen Neuwagen? Selbst wenn man den Grund bei manchen Finanzierungen nicht angeben muss, wäre man selbst schuld, wenn der Wagen schneller Schrott ist, als die Finanzierung ausläuft. Und der Preistrend gibt einem Recht einen Neuwagen zu kaufen, wenn man auf den verschiedenen Internetportalen wie autoscout24.de oder mobile.de die Preise zwischen 2008, 2009 und 2010(Neuwagen) vergleicht. Allerdings nur, wenn man wirklich finanziert. Doch Vorsicht, bei den höherwertigen Automarken ist dieser Trend allerdings nicht zu sehen. Man muss sich im Falle eines Autokaufs immer seperat beraten lassen. Doch man sollte vor allem die Preise genau vergleichen. Doch wie aus den Medien bereits bekannt ist dies um einiges erleichtert worden. Man muss heute nicht mehr von Händler zu Händler laufen und sich immer die selbe Konfiguartion errechnen lassen und stellt enorme Preisunterschiede fest. Man kann auf verschieden Seiten des Internets sein günstigstes Angebot errechnen und anbieten lassen. Hier bieten sich an meinauto.de, autohaus24.de, netcar.de und dumpcar.de. Es gibt noch weitere Anbieter, doch diese sind die bekanntesten. Es bietet sich an, auch hier mehrere zu vergleichen. Auf jeden Fall sollte man immer abwägen, welche Grenze und Anforderungen man sich beim Autokauf setzt. Man sollt auch im einzelnen Fall berechnen, ob ein Neuwagen wirklich in Frage kommt oder ob man mit einem Gebrauchten besser gestellt ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.