Was wählt der Hobbykoch – Gas, Elektro oder Induktion?

Wie alles im Leben, hat alles seine Vor- und Nachteile. Bei jedem Küchenkauf muss man sich einiges anhören. Doch jeder hat andere Geschmäcker, was den Herd angeht. Um die Entscheidung zu erleichtern wurden hier die Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

Vorteile Gasherd:

  • In Sekundenschnelle ist die gesamte volle Leistung erreicht
  • Die Brenner lasen sich stufenlos und schnell regulieren
  • in puncto Energiebilanz sehr effizient

Nachteile Gasherd:

  • Mit Kindern ist eine fast offene Flamme sehr gefährlich, auch wenn es inzwischen Gas-Ceranfelder gibt, bei denen die Brenner unter der Glasplatte liegen
  • Schwere Reinigung

Vorteile Induktion

  • Wie der Gasherd sehr sparsam
  • Die Platte wird nicht heiß
  • Die Hitze ist schnell erreicht.
  • Reinigung wird erleichtert, weil sich nichts im Glas einbrennen kann.

Nachteile Induktion

  • Im Vergleich zu dem Cerankochfeld teurer, wie auch im Vergleich zum Gasherd

Vorteile Cerankochfeld

  • Keine speziellen Töpfe und Pfannen notwendig

Nachteile Cerankochfeld

  • Oft schwieriges Reinigen
  • Glaskeramikfelder werden selbst heiß

Doch jeder Hobbykoch sieht andere Vorzüge bei seiner Auswahl. Während die einen auf das Geld achten, lieben andere widerum das Gas. Auf jeden Fall heißt es auf, dass man beim Kauf einer neuen Küche oder eines neuen Ofens auf attraktive Angebote achten sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.