Rabatte für Parteimitglieder?

Die CDU steht aktuell unter Beschuss, wegen Vergünstigungen bei der Versicherung ihrer Mitglieder. So erhalten alle rund 500.000 CDU-Mitglieder bei der privaten Krankenversicherung AXA einen Rabatt. Außerdem kann die AXA keinen Antrag auf Krankenversicherung ablehnen, wenn der Antragsteller Mitglied der CDU ist, unabhängig von seinem Gesundheitszustand. Diese seltenen Vergünstigungen kommen durch einen Gruppenvertrag zustande, den die CDU mit der Versicherungsgesellschaft geschlossen hat. Außerdem sind Petra Roth, die ehemalige CDU-Oberbürgermeisterin von Frankfurt (Main) und der frühere Finanzexperte der CDU, Friedrich Merz, Mitglied des Aufsichtsrats im AXA-Konzern. Die CDU protestierte gegen den Vorwurf des versteckten Sponsorings und erklärte, dass mit dem Versicherungsschutz „keine parteipolitischen Interessen“ verfolgt würden. Auch die FDP hat mit einer privaten Krankenversicherung, der DKV, einen Gruppenvertrag vereinbart, der ihren Mitgliedern fünf Prozent Rabatt sichert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.