Dritte Rentenerhöhungen in Folge geplant

Auf drei Rentenerhöhungen in Folge, dürfen sich die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland freuen. Wie die Regierung jetzt bekannt gab, wird auch für 2013 eine leichte Erhöhung um circa 1 Prozent erwartet. Das gab das Bundeswirtschaftsministerium in einem Interview bekannt. Zugrunde gelegt wurden dabei die erwarteten Lohnentwicklungen, an die die Höhe der staatlichen Rente gekoppelt ist. Nicht nur die erwarteten Lohnerhöhungen, auch ein vermuteter Anstieg der Beschäftigungszahl auf mehr als 40,5 Millionen, wirkt sich positiv auf die Erhöhung der Renten aus. Ob diese Erhöhung allerdings tatsächlich als solche wahr genommen wird, hängt wiederum von der Inflationsrate ab, die in der Regel mehr als 1 Prozent beträgt, so dass zwar die Bruttorente steigen, aber die Kaufkraft trotzdem sinken kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.