Monte Drink von Zott mit dreistester Werbelüge

Vier Wochen lang konnten die Verbraucher auf der Webseite abgespeist.de über die dreisteste Werbelüge der Lebensmittelkonzerne abstimmen. Wir „gratulieren“ dem Sieger Zott zu ihrer Lüge über das Milchmischgetränk Monte.

Wie Foodwatch mitteilt, gingen 37,5 Prozent der insgesamt 81.451 Stimmen an das Unternehmen aus Mertingen. Das Milchgetränk wurde von den Zuschauern deshalb gewählt, weil es der Gesundheit unserer Kinder schadet und vertuscht, dass es sich bei dem Getränk um eine Zuckerbombe handelt.

In einer Flasche steckt mehr Zucker als in einer Cola, nämlich ganze acht Würfelzucker – eine Frechheit erster Güte! Die Zahnärzte freuen sich über derartige Nahrungsmittel, denn der Besuch ist gewiss. Zott jedoch wirbt mit „Zwischenmahlzeit“ und „Pausensnack“ für das Zuckergetränk. Am Freitag überreichte Foodwatch der bayerischen Firma den Goldenen Windbeutel.

Wenn Sie sich auch gegen die Machenschaften der Lebensmittelindustrie zur Wehr setzen wollen und sich für gute Produkte stark machen möchten, so haben Sie die Möglichkeit Foodwatch mit einer „Glückwunschkarte“ an Zott zu unterstützen. Weitere Details finden Sie auf abgespeist.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.