Weiterhin Abzocke bei Telefon-Hotlines

Die Bundestagsfraktion der GRÜNEN hat mit insgesamt 700 Testanrufen die Unternehmen auf kundenfreundliche Hotlines überprüft. Das Ergebnis ist nach der ersten Erhebung aus dem Jahr 2009 weiterhin teils miserabel.

Die schlechtesten Hotlines, bei denen die Kunden am längsten warten müssen und der Gebührenzähler mitläuft, haben die Unternehmen Debitel, Kabel Deutschland und Alice. Hier wartet man zwischen drei und sechs Minuten.

Es gibt aber auch in der Branche Unternehmen, die das Wort „Kundenfreundlichkeit“ ernst nehmen. Die Krankenkasse DAK, Waschmaschinen-Hersteller Miele und die Deutsche Telekom stellten die Anrufer in sekundenschnelle zu einem Berater durch.

Die stellvertretende Grünen-Fraktionsvorsitzende Bärbel Höhn äußerte die Kritik, dass die Telefon-Abzocke bei vielen Unternehmen zum Geschäftsmodell gehören würden und forderte ein Gesetz, welches dieses unterbindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.