Forum

Onlineshop Bestellu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Onlineshop Bestellungen

Alex
 Alex
(@admin)
Mitglied Admin

Kaufverträge über das Internet kommen erst dann zustande wenn der Shop Betreiber die Bestellung eines Kunden annimmt. Der Verkäufer macht ein Angebot und der Kunde gibt mit der Bestellung ein Gegenangebot ab, dieses muss der Verkäufer erst noch annehmen, so das Amtsgericht in München. Die Bestllung wird als Annahme gewertet, aber auch nur wenn die bestellte Ware geliefert wurde und keine falsche.

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 27/10/2010 10:14 am
Teilen: